Yoga bei Kinderwunsch

Bei Frauen, die sich sehnlichst und schon lange ein Kind wünschen, ist oft das Selbstvertrauen geschwächt. Sich selbst in der Lage zu fühlen, ein Kind zu empfangen, trauen sie sich häufig dann nicht mehr zu. Die sanfte Kraft des Yoga kann hier Abhilfe leisten, indem Körper- und Atemübungen der Frau – und ihrem Partner – helfen, sich „ganz und wohl“ zu fühlen. In diesem Seminar stellt Sybille Kunz ihre Yoga-Arbeit vor, die zu ihrem Buch „Yoga bei Kinderwunsch – ich werde natürlich schwanger“ geführt hat. Es richtet sich sowohl an Frauen, die schwanger werden möchten, und sich mit Hilfe der vorgestellten Übungen und Techniken in ihrem Wusch damit unterstützen können, als auch an Yogalehrer und Yogalehrerinnen, die sich für dieses Thema interessieren und an ihre Kurs-Teilnehmerinnen weitergeben möchten.

Inhalt des Seminars: 

– Übungen aus der Hormon-Yoga-Therapie (nach Dinah Rodrigues)

– Meridiane harmonisieren, damit blockierte Energie wieder fließen kann

– Reflexzonen und Massagen, zur gezielten Beeinflussung bestimmter Körperorgane, insbesondere des Beckens

– Pranayama/Atemtechniken

– Unterstützende Mudras, Affirmationen und Visualisierungen

– Übungen zum Ausgleichen und Entspannen

– Üben im Einklang mit dem weiblichen Zyklus

Termin: für 2021 noch offen (bei Interesse direkt bei Sybille Kunz anfragen) 

Leitung: Sybille Kunz

sybille.yoga@web.de, 06462-9167075

Mandala

bedeutet Kreisbild, bedeutet Wege in die eigene Mitte und aus der Mitte in die Welt zu finden.

Telefon

06441 212288

Mandala

Institut für Yoga und Gesundheit
Hausertorstraße 46
35578 Wetzlar

Teilnahmebedingungen

Anmeldeformular

Datenschutzerklärung

Impressum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner